Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!

Familie im Hotel

Gast und Gastgeber

Der weitere Vormittag stand im Zeichen der Familie. Sowohl als Zielgruppe als auch in den Betrieben. Die Bestandsaufnahme von Dr. Manfred Kohl (Kohl & Partner) und die anschließende Podiumsdiskussion (unter anderem mit Gudrun Peter vom Weissen Rössl und Johannes Schwaninger vom Boutique-Hotel Steinerwirt1493) behandelten besonders die Zukunft der Familienbetriebe.

Als typisch-österreichisch werden rund 90% der Ferienhotels in Österreich von Familien geführt – dieser Teil zeichnet sich verantwortlich für das positive Image Österreichs als charmant und gemütlich. Für die Zukunft des Familienhotels ergaben sich einige wichtige Punkte:

  • Die Übergabe an die nächste Generation darf nicht erzwungen werden. Gastfreundschaft kann nicht erzwungen werden und die Zukunftsvorstellungen der Kinder entsprechen oft nicht denen, der Eltern.
  • Bei der Übergabe sollte nicht zwischen Immobilie und Betrieb getrennt werden.
  • Familienzeit und Arbeitszeit müssen klar getrennt werden.
  • Betriebliche Differenzen dürfen nicht in die Familie getragen werden und vice versa.
  • Die nächste Generation darf nicht nur den geschäftlichen Teil erledigen, sondern muss auch auf gastgeberische Qualitäten vorbereitet werden.

Ausgewogenheit statt Hektik

Als praktische Hilfe zum nicht immer leichten Alltag zwischen Betrieb und Familie gab Sabine Asgodom in ihrem Vortrag eine Reihe nützlicher Tipps für ein stressfreies Leben. Mit ihren Methoden – etwa dem Blöd-vor-sich-hingucken oder dem Aufruf „Raus aus dem Eigentlich-Land“ – zeigte sie dem begeisterten Publikum, wie klein die Schritte sein können, die große Wirkung erzielen. Positiv gestimmt ging es also in die Mittagspause.

 

 

 

veröffentlicht: aktualisiert:
Michael Mrazek
Über den Autor

Michael Mrazek

Michael Mrazek ist Gründer und Inhaber der Internetagentur ncm.at in Salzburg. Er ist Online-Touristiker der ersten Stunde und betreut Hotels und Tourismusbetriebe bei Ihrem Erfolg im Internet. Auf Veranstaltungen ist er ebenfalls als kompetenter Redner gefragt und gern gesehen. Im TourismusBesprechungsRaum schreibt er hauptsächlich über die aktuellen Veränderungen im Österreichischen Tourismus.

Verwandte Beiträge

Veröffentlicht von ncm | Di, 15 Nov 2022
NCM RezeptionsAssistent & protel I/O
Hotelmanagement leicht gemacht dank neuer Schnittstelle Die neue Schnittstelle zwischen dem innovativen NCM RezeptionsAssistent & der beliebten Hotelmanagementsoftware protel erleichtert nicht nur den Arbeitsalltag von Hoteliers und Rezeptionsmitarbeitenden, sondern sorgt...
Veröffentlicht von ncm | Mi, 9 Nov 2022
Der Schlüssel zu Buchungen: Online-Bewertungen
Online-Rezensionen sind die Mundpropaganda des digitalen Zeitalters 77 % aller potenziellen Gäste & Kunden lesen aufmerksam Online-Bewertungen, wenn sie sich über ein neues Unternehmen oder ein neues Hotel informieren, zu...
Winterurlaub_Canva
Veröffentlicht von ncm | Do, 3 Nov 2022
66 Mio. potenzielle Winterurlaubsgäste
Mit richtigem Online-Marketing zur erfolgreichen Wintersaison 2022/23 Aktuelle Krisen & ein enormer Anstieg der Inflation reißen Löcher in die Urlaubskassen vieler Menschen und österreichische Touristiker:innen sorgen sich um ihre Wintergäste....