Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!

AdWords-Anzeigen noch gezielter gestalten

Alles über die neue AdWords-Angebotserweiterung

Anzeigen bei Google AdWords können nun mit einem Zusatz unterhalb der Einschaltung näher spezifiziert werden. So können beispielsweise Rabattaktionen beworben werden, die dann unterhalb der Anzeige farblich abgehoben angezeigt werden. Die Erweiterung erhöht die Sichtbarkeit der Anzeige, was zu einer höheren Klickrate führt. Für den Nutzer sind alle Angebotsdetails sofort sichtbar, ohne dass dieser erst auf die Anzeige klicken muss. So wird die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass nur die wirklich interessierten Nutzer auf die Anzeige klicken und Ihr Angebot kaufen.

Zusätzliche Zeile für AdWords Anzeigen

So sehen neue Anzeigen aus

Wie lege ich eine Angebotserweiterung an?

Gehen Sie in der neuen AdWords-Oberfläche auf den Menüpunkt „Anzeigen und Erweiterungen“. Hier auf „Erweiterungen“ klicken und dann „Angebotserweiterung“ auswählen. Im Anschluss öffnet sich ein Eingabefeld, in welchem Schritt für Schritt die Angebotsdetails eingetragen werden können. Hier kann auch ein spezieller Anlass ausgewählt werden, wie Weihnachten oder Valentinstag.

Es kann auch zielführend sein, ein Start- und Enddatum festzulegen und dieses anzeigen zu lassen. Durch den begrenzten Zeitraum der Aktion wird der Kaufdruck beim Kunden erhöht. Möchte man den Zeitraum der Aktion verbergen, so reicht es, unter den erweiterten Einstellungen einen Zeitplan für die Schaltung der Erweiterung anzugeben.

Meist erfolgt die Überprüfung der Angebotserweiterung seitens Google rasch und die Erweiterung wird innerhalb weniger Stunden freigegeben. Auch kurzfristig geplante Aktionen können so zügig beworben werden.

Benötigen Sie Hilfe bei Ihrer AdWords-Strategie? Gerne überprüfen und erstellen die zertifizierten AdWords-Experten der ncm Ihre AdWords Kampagnen für Sie und unterstützen Sie rund um das Thema Suchmaschinenwerbung, um Ihre Angebote noch besser an Ihre Kunden zu bringen.

veröffentlicht: aktualisiert:
Michael Mrazek
Über den Autor

Michael Mrazek

Michael Mrazek ist Gründer und Inhaber der Internetagentur ncm.at in Salzburg. Er ist Online-Touristiker der ersten Stunde und betreut Hotels und Tourismusbetriebe bei Ihrem Erfolg im Internet. Auf Veranstaltungen ist er ebenfalls als kompetenter Redner gefragt und gern gesehen. Im TourismusBesprechungsRaum schreibt er hauptsächlich über die aktuellen Veränderungen im Österreichischen Tourismus.

Verwandte Beiträge

Veröffentlicht von ncm | Do, 24 Nov 2022
Bessere Klickrate dank “Fetch & Render”
Google! Nimm meine Daten & verbessere meine CTR Die CTR (Click Through Rate) ist für alle Website-Besitzer eine der wichtigsten Indikatoren, zum Messen des Online-Erfolgs. Es gilt das Verhältnis zwischen...
Veröffentlicht von ncm | Mo, 24 Okt 2022
Neue Google-Richtlinien: Google Search Essentials
Die wichtigsten Änderungen der Google „Webmaster-Richtlinien“ Nach 20 Jahren hat Google erstmalig seine Webmaster-Richtlinien modifiziert und diese den „Online-Gegebenheiten“ der 2022er Jahre angepasst. Das Wichtigste zuerst: Bis auf den neuen...
Veröffentlicht von ncm | Di, 18 Okt 2022
SEO-Relevanz mit Backlinks verbessern
Mit richtigem Linkbuilding zu mehr Traffic Das Linkprofil Ihrer Website ist ein wichtiger Suchmaschinen-Rankingfaktor und trägt maßgeblich zur verbesserten Auffindbarkeit auf Google, Bing und Co. bei. Die gute Nachricht: Sie...