Yandex – Die russische Suchmaschine

In Russland hat Google nichts zu “suchen“

Yandex ist die wichtigste Suchmaschine in Russland und somit im Konkurrenzkampf mit Google am russischen Markt. Hier, im größten Land der Welt, muss sich der Suchmaschinen-Gigant Google, der in zahlreichen Ländern eine Monopolstellung genießt, jedoch nur mit Platz 2 zufrieden geben. Wer also russische Gäste ansprechen will, sollte sich mit Yandex auseinandersetzen!

Relevant für russische Gäste

Wer auf russische Gäste setzt, darf die Suchmaschine Yandex nicht vergessen. Potenzielle russische Gäste suchen nicht mit der herkömmlichen Suchmaschine Google, sondern setzen auf ein Eigenprodukt. Mit konstanten 60% Marktanteil setzt sich Yandex klar durch. Somit belegt Google nur Platz 2 am russischen Markt, was die Denkweise für uns im deutschsprachigen Raum über den Haufen wirft. Der russische Markt ist groß: Unter den rund 67 Millionen Internetusern, sind zahlreiche potenzielle Gäste dabei die durch ein gezieltes Suchmaschinen-Marketing auf Basis von Yandex ansprechbar sind! Auch in einigen anderen osteuropäischen Ländern ist Yandex mit einem wesentlichen Marktanteil vertreten. Somit ist Yandex die weltweit viertgrößte Suchmaschine nach Google, Yahoo und Bing.

Gäste mit Yandex gewinnen

Yandex Suchmaschine

Bild Copyright: Wikipedia

Auch wenn Google als Suchportal essenziell ist, hilft Yandex bei der Akquirierung russischer Gäste. Wie Sie Ihre russischen Gäste ansprechen, weiß die NCM, die für Yandex-Maßnahmen In-House Online Marketing Mitarbeiter aus Russland beschäftigt.

Website für russische Gäste optimieren

Die NCM empfiehlt, Websites von Betrieben, die russische Gäste ansprechen, auch für russische Nutzer richtig zu optimieren, um besser von ihren Lieblingsgästen gefunden zu werden. Denn mehr als 2/3 potenzieller russischer Gäste nutzen Yandex. Sie werden von diesen zahlungswilligen Gästen gefunden, wenn Sie mit dem richtigen Know-how Ihren Onlineauftritt optimieren.

Eines darf nicht vergessen werden: Russische Gäste suchen anders! Mit dem Input aus Russland hat die NCM mit russischen Mitarbeitern kompetente Ansprechpartner im Bereich der Yandex Suchmaschinen Optimierung.

Was kann Yandex noch außer suchen?

Ähnlich wie Google bietet auch Yandex seinen Usern zahlreiche weitere Dienstleistungen und Produkte an. Email, Browser, Maps, Nachrichten, Fotos …

Zudem agiert Yandex momentan intensiv auf unnatürlichen Linkaufbau mit „Link Penalty“.
Unter „Link Penalty“ (dt: Linkabstrafung) versteht man eine Herabstufung der Website im Suchmaschinenranking. Warum es diese „Herabstufung“ gibt? Link Penalty entsteht aufgrund unnatürlicher Linkverweise – zum Beispiel durch bezahlte Links. Yandex geht diesem Verfahren akribisch nach, um seinen Usern nur „die besten“ Websites zu präsentieren. So kommt es kurzerhand dazu, dass Yandex jene Websites aus dem Suchmaschinenranking nimmt, die unnatürlichen Linkaufbau (Black-Hat Linkbuilding) betreiben. Das wiederum bedeutet für Website-Inhaber, keine Chance in einer der größten Suchmaschinen der Welt angezeigt zu werden.

Sie setzen auf russische Gäste? Gerne helfen wir Ihnen bei der Optimierung Ihrer Website. Senden Sie uns einfach eine Mail an info@ncm.at oder rufen Sie uns direkt unter +43 (0) 662 644 688 an.

Schlagwörter: , , , ,