Neue Web- Technologie verschafft Hotelwebseiten Vorteile bei Gästen und vor allem bei Google

responsive Webseite des Goldenen Berg am Arlberg

responsive Webseite des Goldenen Berg am Arlberg

Mit der neuen Webseite des Hotels Goldener Berg in Oberlech am Arlberg ging Daniela Pfefferkorn in mehrerer Hinsicht neue Wege. Unterstützt von der ncm entstand eine Online-Präsenz, die das Hotel fit macht für die kommenden Jahre.

Responsives Webdesign

Ausgehend vom Corporate Design des 4-Sterne-Superior-Hotels wurde ein Auftritt erstellt, der sich an alle Endgeräten und Größen anpasst. Diese responsive Technik (responsiv = reagierend, antwortend) sorgt dafür, dass jeder Nutzer die Informationen perfekt aufbereitet erhält.

In Zeiten von Smartphone, iPad und Co, wird eine mobile Nutzung von Webseiten mit responsiven Design unverzichtbar.

Der Überblick geht für den Besucher zu keinem Zeitpunkt verloren und jegliche Information kann durch die intelligente Informationsstruktur und eine sinnvolle Nutzerführung mit wenigen Klicks angesteuert werden.

Wettbewerbsvorteile im Netz

Webseiten, die mit der neuen Technologie ausgestattet sind, werden von der Suchmaschine Google weiter vorne gerankt als herkömmliche Seiten.

Für den Goldenen Berg bedeutet das höhere Webpräsenz als die Konkurrenz und somit einen technischen Vorsprung, der bereits jetzt zu steigenden Zahlen bezüglich der Onlineanfragen führte, so Daniela Pfefferkorn.

Technik

Selbstverständlich ist die Seite auch technisch auf dem neusten Stand. Das Content Management System Contao macht es für das Team des Hotels möglich, schnell und einfach Bilder, Texte und Informationen zu bearbeiten und auszutauschen.

Zudem stecken im hübschen Gewand der neuen Seite die erprobten ncm-Tools. Online Buchen, Lückenfüller, BewertungsAssistent, RezeptionsAssistent und CheckEffect führen die verschiedensten On- und Offline-Bereiche des Betriebs zusammen und nutzen die Synergien für eine punktgenaue Ansprache der Lieblingsgäste.

Eine weitere Hilfe bei der Kundenbindung und Gewinnung von neuen Lieblingskunden: Die übersichtliche Einbindung der wichtigsten Social-Media-Kanäle – Vom Facebook-Widget über den neusten Blogeintrag bis hin zu den Bewertungsportalen.

Der Besucher im Vordergrund

Herzstück der neuen Seite www.goldenerberg.at ist die neue Nutzerführung nach Monaten und Themen. Zwar ist die Zeit-Themen-Navigation ein bereits seit Jahren erprobtes Konzept, doch wurde sie in diesem Fall noch weiter geführt.

Informationen, die von der Zeit unabhängig sind – wie etwa ganzjährige Massageangebote oder Service-Seiten – werden einheitlich angezeigt. Gehen die Informationen – wie zum Beispiel beim Thema Bergerlebnis – auseinander, kann man über ein kleines Menü direkt im Artikel den gewünschten Monat ansteuern. Ebenso gelangt man wieder zurück auf die ganzjährigen Informationen. Kommt der Gast über Google, wird er direkt zu der Seite und dem Monat geleitet, die am meisten seinen Urlaubsthemen entspricht.

Fazit

Mit einer einfach zu wartenden und zu betreibenden Seite, die gleichzeitig funktionell und designtechnisch den höchsten Ansprüchen genügt, ist der Goldene Berg für die nächsten Jahre bestens gerüstet.

Sollten Sie Fragen zu einzelnen Aspekten der Seite, zur Technik dahinter oder zum Thema Online-Marketing haben, stehen wir Ihnen unter +43(0) 662 644 688 oder unter info@ncm.at gerne zur Verfügung.

 

Schlagwörter: , , ,