Der Bundeskongress der ‘Besten Österreichischen Gastlichkeit’ 2014

Dieses Jahr findet bereits zum 58. Mal der Bundeskongress der “Besten Österreichischen Gastlichkeit” von 27. bis 29. April 2014 statt. Abermals wird die Veranstaltung im Schloss Fuschl in Salzburg abgehalten. Die NCM freut sich bereits zum zweiten Mal als Live-Berichterstatter und -Blogger direkt vom Bundeskongress der BÖG zu berichten und neue Meinungen, Impulse und Informationen zu teilen.

Ein genussvolles und informatives Programm:

Am Eröffnungsabend des Bundeskongress der BÖG am Sonntag, 27. April, werden, wie gewohnt, die nominierten Gerichte der verschiedensten Kategorien präsentiert, verkostet und bewertet. Das Resultat wird dann als Österreich Menü 2014 präsentiert.

Bundeskongress der BÖG

Der Eröffnungsabend

Eröffnung mit Wilfried Haslauer & Toni Mörwald

Am Montag, 28. April 2014, wird der Bundeskongress offiziell durch Salzburgs Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer und BÖG-Präsident Toni Mörwald eröffnet. Abermals wird Moderator Ronald Barazon durch das Programm führen, das neben Motivation & Ehrgeiz, Arbeitsmarktsituationen und gastronomisches Mitarbeiter-Management auch Best Practice Beispiele enthält. Nach dem Wissenstranfser und Erfahrungsaustausch folgt der Galaabend mit der Präsentation des neuen Österreich Menüs, gekürt von der elitären Sterne- und Hauben-Jury der BÖG-Challenge 2014. Heinz Winkler, Prof. Dr. h.c. Eckart Witzigmann, André Jaeger, Adi Werner und Johanna Meier werden aus den nominierten Gerichten ein Menü küren, das den Namen “Österreich Menü” mehr als verdient.

Die Sieger des Österreich Menüs 2013

Die Sieger des Österreich Menüs 2013

Fit in die Zukunft!

Als ein Forum für GASTwirtschaft und WIRTschaft macht der Bundeskongress seine Teilnehmer mit Workshops & Seminare, körperlicher, wie wirtschaftlicher Fitness, Erfahrungs- und Wissenstransfers, Informationsaustausch und jeder Menge Innovation fit für die Zukunft. Impulse von Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik sind ebenso wichtig, wie der Austausch der Teilnehmer untereinander. Und eben für diese zukunftsorientierte Fitness ist der Bundeskongress der “Besten Österreichischen Gastlichkeit” eine entscheidende Plattform in der Gastronomie und Hotellerie.

Harald Meyer, Bundesgeschäftsführer der Besten Österreichischen Gastlichkeit, hat auch für 2014 wieder eine spannende, informative und kulinarisch höchst anspruchsvolle Veranstaltung kreiert, die ihre Teilnehmer und Gäste im Schloss Fuschl bezaubern wird. Wir freuen uns sehr dabei zu sein von 27. bis 29. April 2014!

Anmeldungen zum Bundeskongress sind hier möglich.