Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!

Neue Google-Richtlinien: Google Search Essentials

Die wichtigsten Änderungen der Google „Webmaster-Richtlinien“

Nach 20 Jahren hat Google erstmalig seine Webmaster-Richtlinien modifiziert und diese den „Online-Gegebenheiten“ der 2022er Jahre angepasst. Das Wichtigste zuerst: Bis auf den neuen Namen „Google Search Essentials“ hat sich nichts wirklich Elementares geändert! Für Sie bedeutet das: Im Grunde enthalten die Google-Essentials dieselben Informationen, wie auch schon die altbekannten Google-Webmaster-Richtlinien, sie werden nur in vereinfachter Form kommuniziert.

Mit neuem Namen und aktualisiertem, gekürztem und verständlichem Inhalt sollen die neuen Google Search Essentials allen Menschen eine präzise und unkomplizierte Anleitung zum Erstellen von Websites geben. Auch wenn sich mit den neuen Google-Search-Essentials nichts Grundlegendes für Sie und Ihren Online-Auftritt verändert hat, fassen wir die wichtigsten Änderungen gerne kurz und knapp für Sie zusammen. Die Basis der aktualisierten Richtlinien bilden nun die folgenden drei Hauptthemen:

 

Google Search Essentials

 

 

  1.  Technische Anforderungen

    Die technischen Anforderungen geben Aufschluss darüber, was Google von Ihrer Website benötigt, um Sie in der Google-Suche anzuzeigen. Hierbei geht Google vom absoluten „Minimaleinsatz an Technologie“ aus.

    Genauere Informationen zu den technischen Anforderungen

  2. Spam-Richtlinien

    Die Spam-Richtlinien wurden an die Ansprüche der heutigen Zeit angepasst und behandeln sämtliche unangebrachten Handlungen, die zu einer niedrigeren Google-Einstufung oder sogar zum Ausschluss aus der Google-Suche führen können.

    Genauere Informationen zu den Spam-Richtlinien

  3.  Wichtige Best Practices

    Im Abschnitt „Best Practices“ finden Sie eine Darstellung an Anregungen, wie Sie die Auffindbarkeit Ihrer Website auf Google verbessern können.

    Genauere Informationen zu den „Best-Practices“

„Das Ziel besteht darin, diese Anleitung nützlich und leichter verständlich zu machen und den Websitebesitzern dabei helfen, sich auf die Dinge zu konzentrieren, die für ihre Website wichtig sind.“ – Statement von Google.

 

Mit der NCM-Expertise zur erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung

Wenn auch Sie mit Suchmaschinenoptimierung Ihre Reichweite steigern wollen, dann kontaktieren Sie uns jetzt telefonisch unter +43(0)662644688 oder schriftlich info@ncm.at.
Gerne erstellen wir für Sie auch ein ganzheitliches Online-Marketing-Konzept inklusive Suchmaschinenwerbung (SEA), Content-Marketing und Social-Media. Die NCM-Experten beraten Sie gerne bei einem persönlichen Gespräch.

Jetzt unverbindlich anfragen!

 

veröffentlicht: aktualisiert:

Verwandte Beiträge

Veröffentlicht von ncm | Do, 24 Nov 2022
Bessere Klickrate dank “Fetch & Render”
Google! Nimm meine Daten & verbessere meine CTR Die CTR (Click Through Rate) ist für alle Website-Besitzer eine der wichtigsten Indikatoren, zum Messen des Online-Erfolgs. Es gilt das Verhältnis zwischen...
Veröffentlicht von ncm | Di, 15 Nov 2022
NCM RezeptionsAssistent & protel I/O
Hotelmanagement leicht gemacht dank neuer Schnittstelle Die neue Schnittstelle zwischen dem innovativen NCM RezeptionsAssistent & der beliebten Hotelmanagementsoftware protel erleichtert nicht nur den Arbeitsalltag von Hoteliers und Rezeptionsmitarbeitenden, sondern sorgt...
Veröffentlicht von ncm | Mi, 9 Nov 2022
Der Schlüssel zu Buchungen: Online-Bewertungen
Online-Rezensionen sind die Mundpropaganda des digitalen Zeitalters 77 % aller potenziellen Gäste & Kunden lesen aufmerksam Online-Bewertungen, wenn sie sich über ein neues Unternehmen oder ein neues Hotel informieren, zu...