Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!

Mobiles Internet in der Diskussion

Der TBR – Jour Fixe startet mit der ersten Veranstaltung am Wolfgangsee

Mit dem ersten Jour Fixe im Weissen Rössl am Wolfgangsee wurde die neue Veranstaltungsreihe des TBR eröffnet. Ab sofort sind einmal im Monat alle Hoteliers, Touristiker und Kunden von ncm eingeladen, die neusten Trends im Web-Sektor und der Kommunikation, kennen zu lernen und darüber zu diskutieren. Das Konzept ist simpel: Ein Vortrag stellt das Thema in seinen Einzelheiten vor um einen Überblick zu bekommen. Dann wird in lockerer Runde diskutiert.

MOBILE – mobiles Internet und Smartphones

Zum Auftakt gab es den Vortrag über mobiles Internet von Ben Mussler. Immerhin nutzen schon mehr als 40% das Internet via I-Phone, Blackberry und Co. Wer schon einmal in der Situation war, weiß, wie mühsam normale Webseiten am Handy anzusehen sind. Ständiges Scrollen und Zoomen erschweren dem Benutzer, die gewünschte Information zu finden und führen nicht selten zum Verlassen der Seite. Die Lösung: Mobile Seiten, die nur die wichtigsten Informationen beinhalten und perfekt auf die Bedienung am Smartphone ausgerichtet sind.

Geo-Tracking und Check-Ins

Im zweiten Teil des Vortrags ging es um verschiedene Plattformen, die vom Geo-Tracking der Smartphones profitieren. Kurz gesagt: Sie teilen Ihren Kontakten per Knopfdruck mit, wo immer Sie gerade sind. Einige Restaurants und Hotels in Deutschland machen sich das bereits zu Nutze, indem Sie Belohnungssysteme für Stammkunden eingeführt haben. Das System steckt aber noch sehr in den Kinderschuhen. Nice-to-have aber noch nicht vollständig ausgereift.

Nach dem offiziellen Teil ging es ein Haus weiter in den Weinkeller des Weissen Rössls, wo Willi Opitz aus dem Burgenland, seine Schilfweine vorstellte (Dummerweise war die Strecke zurück nach Salzburg nur mit dem Auto zu bewältigen).

Fazit: Die Besucher überzeugten sich selbst von den Neuerungen und gaben direkt Aufträge in Arbeit. Der nächste Jour Fixe findet Ende November statt. Sobald das Thema endgültig fixiert ist, erfahren Sie alle weiteren Informationen hier. Wenn Ihnen ein bestimmtes Thema relevant erscheint, dann immer her mit Ihren Vorschlägen.

Michael Mrazek
Über den Autor

Michael Mrazek

Michael Mrazek ist Gründer und Inhaber der Internetagentur ncm.at in Salzburg. Er ist Online-Touristiker der ersten Stunde und betreut Hotels und Tourismusbetriebe bei Ihrem Erfolg im Internet. Auf Veranstaltungen ist er ebenfalls als kompetenter Redner gefragt und gern gesehen. Im TourismusBesprechungsRaum schreibt er hauptsächlich über die aktuellen Veränderungen im Österreichischen Tourismus.

Verwandte Beiträge

Content Day 2018
Veröfentlicht von ncm | Mi, 18 Apr 2018
Content Day 2018 – News und Expertenwissen zum Thema Nr.1
Was guten digitalen Content ausmacht und Neuigkeiten zu dem Thema erfuhr man auf DER Content-Konferenz – vier Experten der NCM nutzten die Chance und fühlten sich in vielem bestätigt. Am...
Veröfentlicht von ncm | Fr, 30 Mrz 2018
Die Zukunft des Wintertourismus in den Alpen. Was ändert sich?
Skifahren alleine ist zu wenig, denn Urlaubsgäste sind zunehmend polysportiv – was sich die Urlauber wünschen und was das für Sie im Tourismus bedeutet hat NCM auf der ITB erfahren...
Der RezeptionsAssistent ist das erfolgreichste TourismusTool von ncm
Veröfentlicht von Michael Mrazek | Do, 23 Nov 2017
RezeptionsAssistent richtig nützen
Liebe Freunde und Kunden von ncm, im Dezember 2017 geben wir Ihnen wieder die Möglichkeit, den Einsatz des RezeptionsAssistenten (RA) in Ihrem Betrieb zu optimieren - bei einer umfassenden RA...