Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!

Linkbuilding: Tipps für einen qualitativ hochwertigen Linkaufbau

Wie wirkt sich Linkbuilding auf Ihre Webseite aus?

Warum Linkbuilding wichtig ist

Links sind ein wesentlicher Rankingfaktor bei Google. Google wertet Backlinks als direkte Empfehlung für Ihre Webseite. Dadurch erhält Ihre Webseite eine höhere Autorität in Suchmaschinen und das führt zu einem besseren Ranking. Mehr Zugriffe über Linkverweise sorgen für eine erhöhte Markenbekanntheit.

Google straft qualitativ schwaches Linkbuilding mit klarer Abwertung im Ranking ab

Die Qualität der Links: So baut man Links richtig auf

Für den Linkaufbau ist es essentiell, dass die Links „natürlich“ sind. Daher muss auf ein langsames Link-Wachstum geachtet werden. Wichtig ist, dass die Links nicht für Suchmaschinen, sondern in erster Linie für den Nutzer aufgebaut werden – der Mehrwert für den User steht somit im Vordergrund. Bei Gastbeiträgen gilt es zu beachten, dass die Keywords in Linktexten überlegt, gezielt und in Maßen eingesetzt werden. Für die Verlinkung selbst muss auf unterschiedliche Linktexte und unterschiedliche Keywords geachtet werden. Des Weiteren ist es entscheidend, dass auf verschiedene URLs der Webseite und nicht nur auf die Startseite verlinkt wird. Um die Linkqualität optimal zu garantieren muss abschließend auf qualitativ hochwertige Domains als Linkpartner geachtet werden. Dabei gilt es zu beachten, dass die Linkpartner thematisch relevant sind und dass eine positive Sichtbarkeit und Seriosität der linkgebenden Webseite gegeben ist.

Ketten

© Pixabay

Das sollten Sie beim Linkbuilding vermeiden

  • Exzessiver Linktausch ohne inhaltlichen Mehrwert
  • Text Hiding und Article Spinning
  • Software zum automatisierten Linkaufbau
  • Inhaltlich einseitiger Linkaufbau
  • Viele Links von derselben IP Adresse
  • Linkkauf von irrelevanten, qualitativ schwachen, inhaltlich leeren und rein auf Linkvernetzung ausgerichteten Webseiten (= Linkfarmen)

So geht qualitativ hochwertiger Linkaufbau

Es ist wichtig, dass auf thematische Vorgaben, inhaltliche Schwerpunkte, Marketingkampagnen oder Neuerungen geachtet wird. Linkbuilding bietet die Möglichkeit diese zu unterstützen. Spezielle Märkte bzw. Zielgruppen und budgetäre Grenzen müssen dabei berücksichtigt werden.

Ein weiterer wichtiger Schritt ist die Konkurrenzanalyse: Auf welchen Plattformen setzen die direkten Mitbewerber Links? Welche Themenschwerpunkte sind für die Mitbewerber und Sie aktuell relevant? Als nächstes gilt es, falls vorhanden, das bereits bestehende Linknetzwerk zu überprüfen und zu überarbeiten: Dabei werden bereits vorhandene und qualitätsstarke Links auf Plattformen und Verzeichnisse aktualisiert.

Als nächstes werden kostenfreie und gegebenenfalls kostenpflichtige Plattformen, Webverzeichnisse und Blogs recherchiert. Dabei orientiert man sich wieder an den bereits bestehenden Linksammlungen. Zudem werden aktuelle Mediadaten, sowie konkrete Ansprechpersonen ermittelt. Auch Kooperationen, wie etwa Gastbeiträge zu den jeweiligen Themenschwerpunkten, werden recherchiert.

Sie haben Fragen zum Thema Linkaufbau oder möchten vom Know-how des NCM Expertenteams profitieren? Dann rufen Sie uns an unter +43(0)662644688, senden Sie uns eine E-Mail an info@ncm.at oder senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage.

veröffentlicht: aktualisiert:

Verwandte Beiträge

Außenpool vor dem Wellnessbereich bei Nacht
Veröffentlicht von ncm
Hotel Larimar zeigt, wie man GoogleAds & SEO kosteneffizient nützt
Erfolgreiches Online Marketing dank balancierter Strategie Seit die NCM Einblicke in das GoogleAds-Konto von Larimar erhielt, stieg die Online-Performance des bugenländischen 4*Superior-Hotels sichtbar. Ein Vorzeigebeispiel dafür, dass sich eine balancierte...
AVITA Resort bei Nacht
Veröffentlicht von ncm
Website-Relaunch mit Erfolg: AVITA Resort Bad Tatzmannsdorf
Das Wellness-Resort im Burgenland stilvoll neu inszeniert Das 4*Superior AVITA Resort im burgenländischen Bad Tatzmannsdorf zählt zu den besten Wellness Resorts in Österreich. Bei der neuen Website galt es, das...
Stoppuhr
Veröffentlicht von ncm
Schnellere Ladezeiten für ein besseres Ranking
Das Page-Speed-Update: Seit Juli ist die Geschwindigkeit einer Webseite ein Rankingfaktor für die mobile Suche bei Google Was bei der Desktop-Version von Webseiten bereits seit 2010 relevant ist, gilt nun...