Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!

Die Krone von Lech im neuen digitalen Glanz – Conversions verdoppelt!

Das renommierte Romantik Hotel am Arlberg erfolgreich neu inszeniert

Das Romantik Hotel „Die Krone von Lech“ zählt zu den begehrtesten Fünf-Sterne-Hotels am Arlberg. Hohe Ansprüche, denen die neue Website gerecht werden muss. Das erste Ergebnis: eine Verdoppelung der Conversions im Vergleich zum Vorjahr!

Eine Premium-Website mit 5 Sternen

Skifahrer vor Hotel im Dorf

Die Krone von Lech, das begehrte Romantik Hotel am Arlberg

Die Krone-Gäste haben hohe Ansprüche. Diese Begehrlichkeit sollte auch auf der Website ausgelöst werden. Ein hoher Anspruch, der beim Relaunch erfüllt werden musste. Dieses Anliegen von Gastgeber Johannes Pfefferkorn hatte im Zuge der Umsetzung höchste Priorität. Eine weitere Herausforderung: das bestehende Corporate Design und Wording auf die Website zu übertragen.

Erste Erfolge schnell sichtbar: Conversions verdoppelt

Bereits drei Monate nach dem Relaunch lieferte die neue Website deutliche Erfolgszahlen. Gleich mehr als doppelt so viele Conversions wurden im Vergleich zum Vorjahr erzielt. Auch bei der Geschwindigkeit schneidet die Seite ausgezeichnet ab. Mit drei Sekunden Ladezeit in der mobilen Version liegt sie im Branchenvergleich deutlich vor den Top-Mitbewerbern.

Apropos Geschwindigkeit: Jetzt Tipps zur Page Speed-Optimierung erhalten – Selbsttest inklusive…

Website auf Desktop und Smartphone-Screen

Die neue Krone-Website wurde nach dem Mobile First-Prinzip designt.

Bilder, die Emotionen wecken

Anhand von großflächigen Bildern soll dem Anspruch der Website, Emotionen zu vermitteln und den Urlaub am Arlberg erlebbar zu machen, nachgekommen werden. Ein emotionales Design zählt neben der Conversion- und Usability-Optimierung zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren einer verkaufsorientierten Website. Bei der Umsetzung war entscheidend, dass die Bildsprache „Mobile First“ ebenso funktioniert wie am Desktop.

Tipp: Ein weiteres Highlight unter den Website-Relaunches 2018 ist das AVITA Resort Bad Tatzmannsdorf…

Über die Urlaubsthemen der Lieblingsgäste auf Google gefunden werden

In Punkto Information wurde größter Wert auf die Differenzierung und Ausarbeitung der Urlaubsthemen für Sommer und Winter gelegt. Nach dem Lieblingsgastprinzip und aktuellen SEO-Grundlagen entstanden suchmaschinenoptimierte Webtexte. Das Ziel: die Auffindbarkeit der Website zu themenspezifischen Suchbegriffen zu garantieren. Das hat definitiv funktioniert!

Der nächste Schritt: die richtigen Online Marketing-Maßnahmen umsetzen

Nach dem Relaunch werden nun Online Marketing-Maßnahmen umgesetzt. Dazu zählen Offpage-Optimierungen und stetige Webiste-Analysen ebenso wie Mitbewerbervergleiche in Hinblick auf Qualität, Content und Speed. Diese Maßnahmen legen den Grundstein für weitere verkaufsfördernde Online-Aktivitäten in der kommenden Sommersaison.

Was so ein Website-Relaunch alles bewirken kann! Steigern auch Sie schnell Ihre Erfolgszahlen mit einer emotional inszenierten Website. Die NCM Digitalexperte wissen, wie’s geht! Jetzt +43 662 644 688 anrufen oder E-Mail an info@ncm.at schreiben – und schon kann’s losgehen.

Lernen Sie gleich noch mehr aktuelle NCM-Referenzkunden und die neuesten NCM-Websites kennen!

veröffentlicht: aktualisiert:

Verwandte Beiträge

Veröffentlicht von ncm | Do, 24 Nov 2022
Bessere Klickrate dank “Fetch & Render”
Google! Nimm meine Daten & verbessere meine CTR Die CTR (Click Through Rate) ist für alle Website-Besitzer eine der wichtigsten Indikatoren, zum Messen des Online-Erfolgs. Es gilt das Verhältnis zwischen...
Veröffentlicht von ncm | Mi, 9 Nov 2022
Der Schlüssel zu Buchungen: Online-Bewertungen
Online-Rezensionen sind die Mundpropaganda des digitalen Zeitalters 77 % aller potenziellen Gäste & Kunden lesen aufmerksam Online-Bewertungen, wenn sie sich über ein neues Unternehmen oder ein neues Hotel informieren, zu...
Veröffentlicht von ncm | Mo, 24 Okt 2022
Neue Google-Richtlinien: Google Search Essentials
Die wichtigsten Änderungen der Google „Webmaster-Richtlinien“ Nach 20 Jahren hat Google erstmalig seine Webmaster-Richtlinien modifiziert und diese den „Online-Gegebenheiten“ der 2022er Jahre angepasst. Das Wichtigste zuerst: Bis auf den neuen...