Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!

Helpful Content Update | Wie Content Ihr Ranking bestimmt

Erstellen Sie Inhalte für User:innen, nicht für Google!

Mit einem Marktanteil von über 90 % ist Google die wohl beliebtestes und mit Abstand am häufigsten genutzte Suchmaschine der Welt und das will sie natürlich auch bleiben. Um diese Position halten zu können, achtet Google stupide auf die Zufriedenheit seiner User:innen.

Wie Google Zufriedenheit herstellt? In denen er seinen User:innen die bestmöglichen Inhalte zu ihren Suchanfragen ausspielt. Nicht hilfreicher, schwacher oder sogar irrationaler Content wird durch das „Helpful Content Update“ erkannt und von Google mit verschlechtertem Ranking abgestraft.

Das wichtigste Learning aus dem Update vorab: Kreieren Sie den Content für Ihre User:innen und nicht für die Suchmaschine!

Erstellen Sie Inhalte für User:innen, nicht für Google!

Welche Inhalte werden von Google geprüft/abgestraft?

Mit dem Helpful Content Update werden alle Inhalte, die für User:innen nicht hilfreich, nicht aussagekräftig oder irreführend sind, von Google mit schlechterer Auffindbarkeit abgestraft. Dabei prüft Google nicht nur die reinen Textinhalte Ihrer Website, sondern auch Inhalte der Feature-Snippets & W-Fragen. Hat man vor einigen Jahren seine Inhalte noch hauptsächlich an die Suchmaschinen angepasst und mit Keywords übersäht, so kommt es heute vielmehr auf gute Lesbarkeit, hilfreiche Inhalte und eine übersichtliche Gliederung an. Irrelevante Lückenfüller & wahllose Inhaltswiederholungen werden dabei genauso abgestraft, wie die übermäßige Aneinanderreihung von Keywords (Keyword Stuffing).

Wie Sie das Helpful Content Update erfolgreich für sich nutzen?

Der erste Schritt, um das Helpful Content Update für und nicht gegen sich arbeiten zu lassen und keine Abstriche im Ranking machen zu müssen: Prüfen und überarbeiten Sie den bestehenden Content auf Ihrer Website. Achten Sie dabei auf die Wertigkeit, Lesbarkeit & Gliederung Ihrer Inhalte.

Helpful Content Update | Wie Content Ihr Ranking bestimmt

10 praktische Tipps für gute Web-Textierung:

Während schlechte Inhalte durch das Helpful Content Update von Google abgestraft werden, sorgt guter Content dafür, dass sie organisch (unbezahlt) besser ranken. Wenn Sie neue Inhalte für Ihre Website erstellen, sollten Sie also folgende Tipps beachten:

  1. Zielgruppe/Lieblingsgast gut kennen: Inhalt stilistisch an diese anpassen
  2. Interessante Inhalte: Setzen Sie auf „Storytelling“, um User:innen zum Weiterlesen zu animieren
  3. Gute Gliederung: Absätze, Textabschnitte, Aufzählungen und Zwischenüberschriften einfügen
  4. Backlinks: Qualitativ hochwertige & zum Thema passende Backlinks einfügen
  5. Das wichtigste zuerst: Kernaussagen gehören an den Anfang
  6. Emotionen wecken: Aussagekräftige Headlines, verstärkende Adjektive, schöne Bilder, Grafiken & Videos lösen Gefühle aus
  7. Keywords richtig setzen: Keywords spielen nach wie vor eine große Rolle, vermeiden Sie jedoch „Keyword Stuffing“
  8. Kurze Sätze: Kurze, eindeutige und verständliche Sätze verwenden. Je einfacher der Text zu lesen ist, desto besser
  9. Search Intent: Hinter jeder Suchanfrage steht eine Absicht – mit dieser gilt es sich zu beschäftigen um den bestmöglichen Output zu erhalten
  10. Call-to-Action: Der wichtige Abschluss einer jeden Inhaltsseite besteht aus einem Call-to-action, also eine Aufforderung zu einer Anfrage, einer Bestellung oder zum Ausfüllen eines Formulars.

Fazit: Grundsätzlich kann man sagen, wenn Sie Ihren Content bestmöglich für Ihre User:innen aufbereiten, wird auch Google Sie mit besserem Ranking belohnen.

SEO & Webtextierung durch NCM

Die NCM prüft und optimiert Ihren bestehenden Content & erstellt Ihnen auch neue, themenspezifische und SEO-optimierte Inhalte für einen erfolgreichen Webauftritt. Die NCM-Experten beraten Sie gerne bei einem persönlichen Gespräch. Kontaktieren Sie uns jetzt telefonisch unter +43(0)662644688 oder schriftlich info@ncm.at.

veröffentlicht: aktualisiert:

Verwandte Beiträge

Veröffentlicht von ncm | Mi, 25 Jan 2023
Riesenpotenzial: Chinesische Tourist:innen kehren zurück
Setzen Sie auf chinesisches Online-Marketing mit Baidu Mit der Aufhebung der strikten Einreisebestimmungen Chinas kehrt im österreichischen Tourismus eine der wichtigsten asiatischen Gästegruppen zurück. Nach knapp 3 Jahren mit scharfen...
Veröffentlicht von ncm | Do, 24 Nov 2022
Bessere Klickrate dank “Fetch & Render”
Google! Nimm meine Daten & verbessere meine CTR Die CTR (Click Through Rate) ist für alle Website-Besitzer eine der wichtigsten Indikatoren, zum Messen des Online-Erfolgs. Es gilt das Verhältnis zwischen...
Winterurlaub_Canva
Veröffentlicht von ncm | Do, 3 Nov 2022
66 Mio. potenzielle Winterurlaubsgäste
Mit richtigem Online-Marketing zur erfolgreichen Wintersaison 2022/23 Aktuelle Krisen & ein enormer Anstieg der Inflation reißen Löcher in die Urlaubskassen vieler Menschen und österreichische Touristiker:innen sorgen sich um ihre Wintergäste....