Am besten spannende Überschrift mit Keyword – H1

Thema umrissen mit einer Keywordphrase – H2

In diesem Absatz finden User alle wichtigen Informationen. Da Webtexte nur überflogen werden, sollte das Wichtigste am Anfang stehen. Es geht also um WebText. Jetzt kennt sich jeder ungefähr aus und weiß, ob er weiterlesen will oder nicht.

Wer bis hierher gelesen hat, interessiert sich also für das Thema. Somit geht es etwas mehr in die Tiefe: Webtexte sind eine eigene Disziplin.

  • Sie werden lediglich überflogen
  • Niemand hat die Zeit für schwierige Sätze
  • Keiner hat Lust auf Fachausdrücke und Fremdwörter (außer bei Fachtexten)
  • Je einfacher, desto besser
  • Listen und Aufzählungen kommen immer gut

Und warum das Ganze? (evtl. in diese H3 auch ein Keyword)

Weil Content wichtig ist und das Futter für die Suchmaschinen. Weil es ohne Keywords online nicht geht und der Benutzer in der Suchmaschine Wörter eingibt. Weil Ihre Webseite gefunden werden muss. Auch ohne Hotelname.

Kürz, würz (bekanntes Sprichwort, endlich gekürzt)

Zu lange Texte werden langweilig und anstrengend. Darum geht es dem Ende zu, am besten mit einer Zusammenfassung: Keywords, Headlines, einfach, anders.

So schön Ihre Seite sein mag, wichtiger ist, dass Betten im Hotel belegt sind und das schaffen Sie, wenn Ihre Webseite online gefunden wird. Also rufen Sie an oder schreiben Sie uns (Handlungsaufforderung – ohne die geht es gar nicht). Gern liefern wir Ihnen dann noch weitere Gründe für professionellen Text auf Ihrer Webseite.