NCM unterwegs: Wandertag in Hintersee

Wandertag in Hintersee

Wandertag in Hintersee

Unsere Kunden haben Ihre Hotels an einigen der schönsten Plätze in Österreich. Um uns selbst davon zu überzeugen und nebenbei den Teamgeist zu stärken haben wir uns entschlossen  Albert Ebner und sein Hotel “Gasthof Hintersee” zu besuchen. Er war übrigens der allererste NCM Kunde – vor mehr als 15 Jahren.

Dienstagmorgen ging es also auf nach Hintersee um die umliegenden Berge zu erklimmen und die Landschaft, die auf den Webseiten beschrieben ist, in voller Pracht zu erkunden. Die sportlichen Damen unter uns übernahmen die Führung und spurteten den Steig zur  Genneralm hinauf. Der Übereifer bescherte uns eine großartige Aussicht auf das Gennerhorn und das anschließende Tal – allerdings wurde der Abzweig zur eigentlichen Route dadurch verpasst. Nach der ersten flüssigen Stärkung marschierte die gut gelaunte Truppe wieder Richtung Tal um dem eigentlichen Ziel, der Feichtensteinalm, näher zu kommen.

Auf der Alm wurden wir bereits mit einer ordentlichen Brettl-Jausen erwartet. Die Sonne schien, ein lauer Wind wehte über die Wiesen – wir hätten es für den Ausflug nicht besser erwischen können. Die Nachmittagsruhe war leider nicht allzu lange, den der Weg hinab ins Tal stand noch vor uns und eine ordentliche Portion Eis wartete in Hintersee auf den Verzehr.

Fazit des Tages: Ein Tag außerhalb des Unternehmens fördert das Menschliche untereinander und macht Spaß. Außerdem sind die Eindrücke in der Natur immer noch mal besser, als einfach nur drüber zu schreiben und Fotos anzuschauen. Der Urlaub im Salzburger Land ist besser als man manchmal denkt und die schönsten Berge liegen bekanntlich direkt vor der Haustüre.

Fotos des Tages gibt es auf Facebook und die Route zum Nachlaufen findet ihr nachstehend.


Wanderroute 1728001 – powered by Wandermap

 

Schlagwörter: ,