ncm bei Google in Mountain View

Es ist schon etwas ganz Besonderes, den Googleplex in Mountain View zu betreten. Das beschauliche 70.000 Einwohner-Städtchen in Kalifornien ist spätestens seit sich Google hier angesiedelt hat, eine der Informationsdrehscheiben im Silicon Valley. Hier unser Video:

Was ist nun das Auffälligste an Google, den Googlern und Googleplex?

Die gesamte Firma ist von einer freundlichen, großzügigen Atmosphäre geprägt. Egal, ob Chef-Programmierer Matt Cutts oder eine Empfangsdame, der unkomplizierte Google-Spirit ist überall zu spüren. Ein Eindruck gefällig? Sehen Sie sich doch mein Video mit Matt Cutts an, in dem er über die wahren Hintergründe seiner neuen Frisur spricht.

„Googler“, wie sich die Mitarbeiter von Google nennen, genießen an ihrem Arbeitsplatz umfangreichen Service: Cafeterias, Restaurants, überall Süßigkeiten (von denen der Begriff der sogenannten Google Six kommt, jene sechs Kilo, die jeder neue Mitarbeiter bei Google zunimmt), Wäscheservice, Friseur, Fitnessstudio, Autowäsche, Shuttles in die großen Städte, Ärzte, Massagen – fehlen tut es den Googlern wirklich an gar nichts.

Auch die Veranstaltungen auf dem Google Gelände sind legendär. Jeden Freitag gibt es die “TGIF”  Party, bei denen Entwickler und CEOs ihren Kollegen in einer Live-Diskussion Rede und Antwort stehen. Selbstverständlich darf Networking in lustiger Runde nicht fehlen – die Q&A-Sessions werden mit Barbecue oder Live-Bands aufgepeppt.

Ganz besonders beeindruckend sind die @Google Talk Series, zu denen Google bekannte Redner aus aller Welt einlädt: Michael Gorbatschow, Hillary Clinton, Margaret Thatcher und viele andere waren schon hier.

Und jetzt wir! Zwar nicht als Gastredner bei den Google Talk Series – aber immerhin als Gäste im Googleplex!

Schlagwörter: , ,