Mit Spiel und Spaß zum neuen Mitarbeiter – Marriott Hotelgruppe auf Facebook

Facebook ist zum Alltag geworden und wird allein in Österreich von 2,4 Millionen Einwohnern genutzt – weltweit sind es knapp 704 Millionen.

Dass diese Online-Plattform nicht mehr aus dem täglichen Leben wegzudenken ist, zeigen nicht nur die hohen Nutzerzahlen, sondern auch immer mehr Unternehmen, die sich über Facebook präsentieren.

Wie nutzt man Facebook aber um seine zukünftigen Mitarbeiter zu finden?

Einige der größten Konzerne betreiben sehr erfolgreich eine eigene Fanseite um neue Mitarbeiter zu rekrutieren. Die Seiten informieren hierbei über die Unternehmensphilosophie, die zu vergebenen Stellen und wie eine Ausbildung beim entsprechenden Unternehmen aussieht – alles etwas nüchtern und nicht gerade außergewöhnlich.

Schaut man sich ein paar Beispiele wie Unilever, Deutsche Bahn oder auch die Allianz an stellt man fest, dass sich deren Inhalte grundsätzlich ähneln.

Karrierebibel.de hat im März die 5 besten Karriere-Fanseiten vorgestellt und doch eine wichtige vergessen: Marriott

Fanseite My Marriott

Fanseite My Marriott

Die Marriott Hotelgruppe hat eine der innovativsten Fanseiten ins Netz gestellt, die man sich in Sachen Recruiting vorstellen kann.

Bei Ihrer Fanseite setzen sie auf eines der erfolgreichsten Social-Games, die es je auf Facebook gegeben hat: Farmville.

Das Spiel entführt den potenziellen Bewerber in sein eigenes Hotel. Er schlüpft in die Rolle eines Mitarbeiters um die tägliche Arbeit im Detail kennenzulernen. Zum Start des Spiels wurde die Küche freigeschalten – weitere Bereiche folgen im Laufe der Zeit.

In der Küche muss man einen Koch anstellen, der dann auch schon die ersten Bestellungen abarbeitet. Die Qualität der Speisen muss allerdings vom Bewerber kontrolliert werden und dieser trägt auch die Entscheidung, ob das Gericht an die Kunden ausgegeben wird oder ob der Koch noch mal ran muss. Im zweiten Schritt müssen Zutaten eingekauft werden, um optimal ausgestattet zu sein. Der wirtschaftliche Blick darf bei diesen Aufgaben aber nicht fehlen, sonst geht man schnell Bankrott.

Das Spiel vermittelt auf sehr anschauliche und spielerische Art, wie das Leben in einem Marriott Hotel abläuft. Der potenzielle Mitarbeiter bekommt einen sehr genauen Einblick in die tägliche Arbeit und entwickelt bereits vor der Anstellung ein Gefühl für die Verantwortung, die er im Betrieb haben wird.

Aus dem Spiel heraus kann man sich zu jeder Zeit die freien Stellen ansehen und sich darauf über die Webseite der Marriott Gruppe bewerben.

Meiner Meinung nach eine sehr gelungene und erfolgreiche Umsetzung einer Karriere-Fanseite. Was denkt Ihr?

 

Schlagwörter: , , , ,