Microsofts Bing vs. Google.

In der vergangenen Woche präsentierte Microsoft die neue Suchmaschine Bing. Bing stammt aus dem Hause Microsoft und konnte bereits am 1. Juni 2009, also drei Tage vor dem geplanten Termin, online gehen.

Microsoft Bing

Mit der neuen Suchmaschine Bing versucht Microsoft, die Vormachtstellung der weltweit beliebtesten Suchmaschine Google anzugreifen. Obwohl das Unternehmen mit seiner Live-Search-Suche bisher eher mäßig erfolgreich war, soll mit Bing alles anders werden. Nachfolger Bing wird Windows Live Search komplett ersetzen. Mit neuer Optik, neuer Struktur und neuen Funktionen orientiert sich Bing dennoch am erfolgreichen Konkurrenten Google.

„Bing ist keine Suchmaschine, Bing ist eine Entscheidungsmaschine“, so Microsoft Senior Vice President Yusuf Mehdi, „Bing hilft den Menschen, Entscheidungen in der Welt des Informationsüberflusses zu treffen.“ Alle 4,5 Sekunden wird weltweit eine neue Website online gestellt – da kann man schon eine Entscheidungshilfe brauchen. Ob Bing diese sein wird, muss sich erst herausstellen.

„Die Menschen werden mit Links überflutet, erhalten aber nicht die richtigen Suchergebnisse“, so Mehdi, „das soll sich nun mit Bing ändern“. Die „Entscheidungsergebnisse“ bieten in einer Spalte am rechten Bildschirmrand Headlines, Fotos, Videos und lokale News. Allerdings sollen die meisten der neuen Funktionen vorerst nur in den USA online sein – in Österreich muss man sich noch mit der Beta-Version zufriedengeben. In Deutschland hat Bing schon etwas mehr zu bieten: Sucht man nach Reisen oder Produkten, werden die Suchergebnisse in Verbindung mit Preisen, Bewertungen, Bildern und ähnlichem mehr angezeigt. Zusätzlich bietet Bing eine Shoppingsuche. In einem ersten Schritt wird es zunächst einen direkten Link auf das Verbraucherportal geben, später sollen die Inhalte in die Suchergebnisse integriert werden, so Microsoft-Managerin Dorothee Ritz.

Ob wir in Zukunft nicht mehr „googlen“ sondern „bingen“ steht in den Sternen. Mein Tipp: Einfach mal reinschauen und testen: www.bing.com

Schlagwörter: , ,