Suchmaschinen im Überblick

Alternativen zum Riesenimperium Google in Sachen Internetsuche

Die Internetsuche wird dominiert von Google, doch es existieren einige Alternativen, die Sie bereits kennen, oder jetzt kennenlernen. Welchen Unterschied gibt es zwischen den Suchmaschinen und auf welchem Markt dominiert welche Suchmaschine oder gibt es überhaupt eine Alternative zu Google?

Google ist weltweit die Nummer 1 und bestimmt mit 80-90% Marktanteil die Suche im Internet, gefolgt von YouTube Suchergebnissen. Das populäre Videoportal YouTube ist nicht ohne Grund eine starke Plattform, denn es zählt zum Riesenimperium Google. Dennoch ist die Nutzung der Suchmaschinen in vielen Ländern unterschiedlich und nicht überall dominiert Google.

Bing – Personal Assistent Siri sucht mit Bing die Antworten für IPhone User

Ist eine Suchmaschine der Firma Microsoft und bietet eine Alternative zu Google. Weiters haben Windows Phones für die Internetsuche Bing als Voreinstellung. Auch ist Microsoft mit Apple eine Kooperation eingegangen und setzt seitdem beim Personal Assistent Siri auf das Microsoft Pendant „Cortana“ bei Suchanfragen. Unter den 10 beliebtesten Suchmaschinen in Deutschland liegt Bing an zweiter Stelle nach Google. Besonders für den amerikanischen Markt hat die Suchmaschine Bing hohe Relevanz, hier erreicht Bing 2015 einen Marktanteil von 20 %.

Yahoo expandiert und gewinnt an Bedeutung im Suchmaschinen Markt – besonders für den Japanischen Markt interessant

Yahoo Suchmaschine (c) pixabay

Yahoo Suchmaschine (c) pixabay.com

Seit geraumer Zeit zeigt Yahoo die Suchergebnisse von Bing an. Dabei greift Yahoo bei ca. 50 % der Suchergebnisse auf Bing zurück, der Rest wird vom eigenen System bereitgestellt oder von anderen Partnern bezogen. Des Weiteren expandiert Yahoo in den letzten Jahren und kaufte zum Beispiel tumblr – somit könnte Yahoo an Bedeutung im Netz gewinnen. Außerdem ist Yahoo auch eine Kooperation mit dem Internetbrowser Firefox in Amerika eingegangen, somit ist Yahoo in diesem Fall die voreingestellte Suchmaschine. Auch in Japan wird mit Yahoo gesucht, ca. 30 % Marktanteil kann Yahoo am japanischen Markt verzeichnen.

Damit ist besonders die Kombination aus Bing und Yahoo vorteilhaft. Dabei erreichen Yahoo und Bing zusammen in den USA einen Marktanteil von ca. 30 %.

Ask liefert passende Antworten auf die Fragen der Amerikaner

Ursprünglich funktionierte Ask als Suchmaschine, inzwischen aber generiert das Internetportal nur mehr Antworten für den Nutzer aus einem festen Frage-Antwort-Katalog. Jedoch ist die Suchmaschine die viertbeliebteste Suchmaschine in Deutschland und gehört auch in den USA neben Google, Bing und Yahoo zu den anteilmäßig Größten der Branche.

Yandex – die russische Antwort auf Google

Die russische Suchmaschine Yandex dominiert bei den Suchanfragen in Russland deutlich vor Google und hat einen weit größeren Marktanteil zu verzeichnen. Falls Sie russische Gäste ansprechen möchten, sollten Sie unseren Blog über Yandex lesen.

Der Marktführer in Sachen Internetsuche heißt ganz klar Google, jedoch gibt es Alternativen und auch nicht jedes Land ist ein Fan des Riesenimperiums, wie Sie bemerkt haben.

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen zu den unterschiedlichen Suchmaschinen. Senden Sie uns einfach eine Mail an info@ncm.at oder rufen Sie uns direkt unter +43 (0) 662 644 688 an.

Schlagwörter: , , , , , ,